Jenny & Jonny - Startseite
Hilfe Home - JeJo Musikverlag Kontakt Impressum
Jenny & Jonny
Aktuelles, Informationen,  Pressestimmen und Termine Unsere Produktionen Bilder Links Besuchen Sie unseren Onlineshop
 

Persönliches zu Jenny & Jonny

Jenny ist am 29. Januar im Sternzeichen Wassermann geboren. Sie stammt aus einem sehr musikalischem, ländlichen Elternhaus im Kreis Aurich (Ostfriesland), in dem die Heimmusik mit den Eltern Jennyund vier Geschwistern intensiv gepflegt wurde. Nach der Schule absolvierte Jenny eine Lehre als Damenschneiderin und übte danach diesen Beruf noch einige Jahre aus. Diese Erfahrungen kommen ihr heute zu Gute, weil sie die gesamte Bühnengaderobe entwirft. Als aktive Reiterin führte sie mehrere Jahre ein eigenes Geschäft für Reitsportbedarf. Erste musikalische Erfolgserlebnisse hatte sie zusammen mit ihrem Bruder als Duo bei Sängerwettbewerben. Als sehr schön und lehrreich bezeichnet sie auch die Zeit als Sängerin in einer guten Tanzkapelle. Jenny liebt besonders die Natur und das ländliche Leben. Jenny lebt mit Pferden und Ponys auf einem romantischen kleinen Bauernhof am Stadtrand von Leer. Soweit es die knapp bemessene Zeit zuläßt, reitet sie ihre Ponys, kümmert sich um den großen Garten und um ihre Shetland-Ponyzucht.


JonnyJonny
ist am 21. Juli im Sternzeichen des Krebs geboren. Aufgewachsen ist er in der ostfriesischen Moorgemeinde Großefehn in einem einfachen, sehr musiklischem Elternhaus. Da der Wunsch nach einem Musikstudium aus finanziellen Gründen nicht erfüllt werden konnte, erlernte er den Beruf des Elektrikers und wechselte später als Fernmeldehandwerker zur Bundespost. Seit dem 15. Lebensjahr spielte er als Gitarrist in verschiedenen Gruppen. Er textete und komponierte für sich und andere Künstler viele Titel der unterschiedlichsten Stilrichtungen. Sein gesamtes als Musiker verdientes Geld steckte er in den Aufbau eines eigenen Tonstudios, das ständig erweitert wurde. Jonny kümmert sich gerne um den Erhalt der plattdeutschen Sprache. Einige plattdeutsche Theaterstücke aus der eigenen Feder wurden bereits aufgeführt. Soweit es die Zeit erlaubt, übernimmt er selber die Regie.

zurück zur Biografie